Sondennahrung Produkte alle Hersteller
Sondennahrung Produkte alle Hersteller
Sondennahrung Produkte alle Hersteller

Entdecken Sie die Produktvielfalt der Sondennahrungen

Die enterale Ernährungstherapie ist für viele Menschen zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Gesundheit und der Lebensqualität von grundlegender Bedeutung. Mithilfe von Sondennahrungen bzw. Sondenkost ist es möglich, Patienten, die nicht ausreichend essen können, z.B. aufgrund einer Erkrankung, vollwertig und gesund zu ernähren.

Sondennahrung gibt es von verschiedenen Herstellern, wie z.B. DOLP Medical, Fresenius Kabi, Hipp, Nestlé Health Science, Nutricia oder CuraProducts, sowie in vielen Varianten, entwickelt für unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. Entdecken Sie hier das breite Portfolio an Sondennahrungen - und das herstellerunabhängig. 

DOLP Medical DOLPINA Sondennahrung

DOLPINA® Sondennahrung von DOLP Medical

DOLP Medical bietet mit DOLPINA® ein umfassendes Sortiment an Sondennahrungen an, das für die Ernährungsbedürfnisse der allermeisten Patienten geeignet ist. Es enthält normo- und hochkalorische Varianten, eiweißreiche Nahrungen sowie Sondennahrung für Patienten mit Milcheiweißunverträglichkeit, Blutzuckerschwankungen oder eingeschränkter Verdauungs- und Stoffwechselleistung.  

Zum den DOLPINA Sondennahrungen

lovital Sondennahrung von CuraProducts

Lovital® S Sondennahrung von CuraProducts

Unter der Marke lovital® S hat sich CuraProducts mit seinem Portfolio auf hochkalorische Sondennahrungen spezialisiert. Zudem verfügt CuraProducts als einziger Hersteller über eine vegane Sondennahrung. 

Zum lovital Portfolio

Fresenius Kabi Fresubin Sondennahrung

Fresubin® Sondennahrung von Fresenius Kabi

Das Portfolio an Standard-Sondennahrungen von Fresenius Kabi ist breit gefächert und umfasst Produkte mit unterschiedlichem Energie-, Eiweiß- und Ballaststoffgehalt. Zudem verfügt Fresenius Kabi über ein umfangreiches Angebot an Fresubin® Spezialnahrungen für die unterschiedlichsten Patientenbedürfnisse, wie z.B. konsumierende Erkrankungen, Leber- und Niereninsuffizienz oder kritisch kranke Patienten. 

Zum Fresubin Portfolio

Hipp Sondennahrung

Hipp Sondennahrung

Das Sondennahrungs-Sortiment von Hipp ist mit unterschiedlichen Geschmacksvarianten ausgestattet, z.B. mit Milch, Gemüse, Obst oder Fleisch. Die Produkte stehen als normo- und hochkalorische Varianten sowie ohne Milchzusätze für Patienten mit Milcheiweißunverträglichkeit zur Verfügung. 

Zu den Hipp Nahrungen

Nutricia Nutrison Sondennahrung

Nutrison® Sondennahrung von Nutricia

Nutricia verfügt mit Nutrison® über ein an die unterschiedlichen Bedürfnissituationen angepasstes Portfolio von Standard- und Spezialnahrungen. Dies umfasst normo- und hochkalorische Produkte mit und ohne Ballaststoffe, eiweißreiche Produkte, Produkte für Patienten mit Milcheiweißunverträglichkeit sowie Peptidnahrungen für Patienten mit Verdauungs- und Stoffwechselstörungen.  

Zu den Nutrison Produkten

Nestlé Health Science Isosource Sondennahrung

Isosource® Sondennahrung von Nestlé Health Science

Sondennahrungen aus der Isosource®-Reihe von Nestlé Health Science gibt es in zahlreichen Varianten in Bezug auf den Energie-, Eiweiß- und Ballaststoffgehalt zur Deckung unterschiedlicher Patientenbedürfnisse. Zudem finden Sie im Portfolio Spezialnahrungen, die auf Patienten mit eingeschränkter Verdauungs- und Stoffwechselfunktion ausgerichtet sind, wie z.B. Peptamen®.  

Zum Isosource Portfolio

B. Braun Nutricomp Sondennahrung

Nutricomp® Sondennahrung von B.Braun

B. Braun bietet mit Nutricomp® ein übersichtliches Portfolio mit normo- und hochkalorischen Standard-Sondennahrungen, eiweißreichen Nahrungen, sowie eine Sondennahrung für Patienten mit Milcheiweißallergie. Zudem befinden sich einige stoffwechseladaptierte Sondennahrungen, wie z.B. eine Peptidnahrung sowie eine Nahrung für Patienten mit Leberinsuffizienz im Portfolio von B. Braun. 

Zum Nutricomp Portfolio

Vitasyn restoric Sondennahrung

Restoric® Sondennahrung von Vitasyn

Vitasyn hat sich bei der Sondennahrung auf die Versorgung von Patienten mit akuter und chronischer Niereninsuffizienz spezialisiert. Mit der Sondennahrung restoric® nephro intensiv bietet Vitasyn ein speziell auf die Bedürfnisse von Dialysepatienten angepasstes Produkt an. 

Zum restoric Portfolio

Trink-und Sondennahrung von simplee mit Gemüse

simplee® Sondennahrung von Simply Real Nutrition

Unter der Marke simplee bietet Simply Real Nutrition Trink- und Sondennahrung mit rein pflanzlichen Zutaten an – gänzlich ohne Milch, Soja, Maltodextrin und Gluten. Die verordnungsfähige Sondenkost besteht aus Gemüse und pflanzlichen Ölen.

Zur simplee Sondennahrung

Produktfinder Sondennahrung

Welches Produkt ist das Passende?

Sie sind sich unsicher, welches enterale Produkt für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen das Passende ist? Dann nutzen Sie gerne unseren Produktfinder für Sondennahrung. 

Zum Produktfinder

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren

Infothek
Sondennahrung bzw. Sondenkost Arten

Sondennahrung bzw. Sondenkost: Arten und Zusammensetzung

Menschen sind verschieden. So ist auch ihr Energie- und Nährstoffbedarf sehr unterschiedlich. Daher gibt es Sondennahrung bzw. Sondenkost in vielen verschiedenen Arten, z.B. mit und ohne Ballaststoffe, mit unterschiedlicher Energiedichte und Zusammensetzung, abgestimmt auf unterschiedliche Krankheitsbilder.
Infothek
Dosierung von Sondennahrung

Tipps zur Dosierung von Sondennahrung und Flüssigkeiten

Kurze Zeit nach der Platzierung einer Ernährungssonde kann mit der Gabe von Sondennahrung begonnen werden. Doch wie und wie schnell startet man mit Sondenkost und welche Mengen benötigt man? Hier erhalten Sie Tipps zum Kostaufbau, zur Dosierung und Mengenberechnung von Sondennahrung und Flüssigkeiten sowie zur optimalen Flussrate bei der Verabreichung.
E-Learning
E-Learning Sondennahrung DOLP Akademie

E-Learning Sondennahrung

In diesem E-Learning erhalten Sie eine Einführung in die unterschiedlichen Sondennahrungsprodukte sowie die Einsatzgebiete und Indikationsstellungen für enteralen Ernährung.
  • jederzeit verfügbar
  • online ohne Trainer
  • 0,5 Std.